26
Mär

Update zum Vereinsabend in Zeiten des Coronavirus

Der Coronavirus hat die Welt fest im Griff. Alle Sportveranstaltungen wurden abgesagt und auch wir mussten unseren Spielabend absagen. Absagen? Nein! Für unsere Mitglieder haben wir ein umfassendes digitales Schachangebot entworfen.

23
Mär

Nordbayerische Nachrichten: Virtueller Vereinsabend: Der Schachklub Höchstadt spielt online

Weiterlesen bei den Nordbayerischen Nachrichten

22
Mär

Auch Schülertraining geht Online

Jugendtrainer per Skype mit den Schülern verbunden. Alle schauen gemeinsam auf das Schachbrett

Corona hemmt unseren Alltag, aber wir lassen uns nicht unterkriegen. Auch Training ist fernab von den Vereinsräumen möglich - zumindest beim Schach. Am Sonntag, den 22.März, trafen sich Jugendtrainer Michael Brunsch mit drei Schülern "im Netz". Valentin und Jakob aus dem Schachverein Höchstadt und Felix, den Jakob aus dem Oberfrankenkader kennt.

21
Mär

Onlineturniere beim SC Höchstadt gestartet: Viele Sieger, Fortsetzung folgt – „Chatten, skypen, mattsetzen“

 
Oliver Mönius grübelt über den nächsten Zug (Foto Charlotte Ritter) - Rechts ein Screenshot vom Höchstadter Turnier auf Chess.com

 

20
Mär

Update Blitzturniere

17
Mär

Update zum Jugendtraining: Blitzturnier auf chess.com

15
Mär

Wegen Corona: Vereinsabend und Training pausieren, Blitzturniere werden auf chess.com verlegt


 
Als die Schulschließungen ab kommendem Montag bekannt wurden, hat der Vorstand des SC Höchstadt beschossen, parallel dazu den Vereinsabend und das Jugendtraining auszusetzen. Damit ihr zuhause aber nicht ohne Schach und eure Schachfreunde sein müsst, veranstalten wir Blitzturniere auf chess.com
Zu den online Blitzturnieren laden wir alle Mitglieder und auch ehemalige Mitglieder herzlich ein. Wer mitspielen möchte, kontaktiert bitte Elias Pfann (z. B. per Mail: webmaster@sc-hoechstadt.de) oder benutzt den unten stehenden Link, um dem Verein auf der chess.com beizutreten.
14
Mär

Stadtmeisterschaft pausiert

Hallo liebe Schachfreunde,

wir werden unsere gerade erst begonnene Stadtmeisterschaft bis Ostern pausieren.
Es ist noch offen, wie es danach weitergeht. Denkbar ist eine Verkürzung auf fünf Runden oder wir reduzieren die Spieltage pro Runde.

Viele Grüße und bleibt gesund
Holger

12
Mär

Schachligen unterbrechen Spielbetrieb wegen Coronavirus